Konsum: Wieviel ist genug?

3. Juni 2019 — Bordesholm in Schleswig-Holstein bietet 60 Kunstwerke rund um den Bordesholmer See. Eine Installation beschäftigt sich mit der Frage wieviel Konsum eigentlich genug ist.

40 Künstler*innen schmücken mit 60 Kunstwerken den Bordesholmer See (24582 Bordesholm), ca. 20 km südlich von Kiel. Unter dem Titel SeeArt haben sich viele nachdenkenswerte Kunstwerke versammelt, die nicht selten das Thema Klimawandel, Plastik oder Wasserqualität thematisieren. 

Auch unsere Website konsumKO.de ist mit sieben Themengebieten dabei - zu jedem Thema gibt es ein Kunstwerk (bitte mal unter die Rubrik "Foto" gehen): Textilien, Ernährung, Klimawandel, Mobilität, Plastik, Netzwerk Natur und Wasser.

Nach Bordesholm kommt man gut per Zug. Von dort ist es ein Spaziergang zum See (oder das Rad ist gleich im Zug dabei). Eine Reise ist der Ort in jedem Fall wert. Die Ausstellung ist noch bis zum 21.9.2019 zu sehen.